Morellino di Scansano DOCG "Val delle Rose"

Cecchi - Morellino di Scansano DOCG Val delle Rose
Detailangaben:
Artikel-Nr.: 2127
Hersteller: Cecchi
Herkunft: Italien
Region: Morellino di Scansano
Rebsorte: 95% Sangiovese di Toscana, 5% andere rote Rebsorten.
Farbe / Art: rot
Geschmack: trocken
Inhalt: 0.75 Liter
Jahrgang: 2013
Enthält: Sulfite
Analysewerte: Alkoholgehalt: 13,0%
Restzucker: 2,4 g/l
Säuregehalt: 5,0 g/l
Lagerfähigkeit: ca. 5 Jahre
Morellino di Scansano DOCG "Val delle Rose"
Satte, leuchtend rote Farbe mit violetten Tönen. Der Duft ist fruchtig mit intensiven Noten von reifer Kirsche, reich und angenehm fein. Am Gaumen zeigt er sich wohlschmeckend und samtig, von breitem Körper und sehr ausgeglichener Tanninstruktur.
Herstellung:
Die Weinberge liegen durchschnittlich rund 175 Meter über dem Meeresspiegel. Die Böden bestehen aus einer Mischung von Feldspat, Sandstein und Kiesel. Der maximale Ertrag liegt bei maximal 90 Doppelzentnern pro Hektar. Die Anbautechnik ist durch einfache Guyot und Korkon-Erziehung charakterisiert. Pro Hektar teilen sich rund 1.500 alte und 5.000 neue Rebstöcke das Terroir. Der Wein wird traditionell im Stahltank bei kontrollierten Temperaturen von 15-18°C vergoren. Danach erfolgt ein mehrmonatiger Ausbau in französichen Eichenholzfässern. Vor Freigabe zum Verkauf verfeinert sich der Wein 3-8 Monate auf der Flasche.
Servierempfehlung:
Wunderbar zu vielerlei Gerichten, vorzüglich zu allen Fleischsorten, Braten, gegrilltem Fleisch und toskanisch-traditionellen Wildgerichten. Empfohlende Trinktemperatur 16°C.
Herstellerinformation:
Die Azienda Agraria "Val delle Rose" liegt in der Ortschaft Poggio la Mozza in der Region Grosseto-Maremma und befindet sich im Besitz der Familie Cecchi. Dieses Gebiet an der Küste der südlichen Toscana zählt zum Ursprungsgebiet des Morellino di Scansano. Insgesamt gehören rund 150 ha zu diesem Weingut, von denen 90 ha zum Weinanbau genutzt werden. Damit gehört es zu den wichtigeren Weinproduzenten in der Maremma. Das typisch mediterrane Klima und die ausgezeichneten Standortfaktoren bieten beste Voraussetzung für den Weinbau und bedeuten für die Familie Cecchi eine spannende, wiederkehrende Herausforderung. Angebaut wird in der Hauptsache Sangiovese, die typische Traubensorte des Morellino, in geringerem Umfang sind auch Merlot, Cabernet Sauvignon und andere rote Traubensorten in den Weingärten von Val delle Rose vorhanden.
Weiterführende Links zu Morellino di Scansano DOCG "Val delle Rose"
Zuletzt angesehen