Giomè Maiolo Benaco Bresciano IGT

Giomè Maiolo Benaco Bresciano IGT
Detailangaben:
Artikel-Nr.: 1268
Hersteller: Cà Maiol
Herkunft: Italien
Region: Veneto
Rebsorte: Groppello, Marzemino, Barbera und Sangiovese
Farbe / Art: rot
Geschmack: trocken
Inhalt: 0.75 Liter
Jahrgang: 2017
Enthält: Sulfite
Analysewerte: Alkoholgehalt: 13,5%
Lagerfähigkeit: ca. 5-8 Jahre
Giomè Maiolo Benaco Bresciano IGT
Feine Aromen von reifen Beeren, Andeutungen von Tabak und dezenten Würznoten. Ein mittelkräftiger, gut strukturierter und ausgewogener Wein.
Herstellung:
Für die Produktion des Giomè kommen die Rebsorten Groppello, Marzemino, Barbera und Sangiovese zum Einsatz, die traditionellen Rotwein-Rebsorten der Region. Die Trauben werden streng selektiert und schonend gepresst. Die verschiedenen Rebsorten werden getrennt verarbeitet und erst nach der Gärung und dem Ausbau in Edelstahltanks wird die finale Cuvée gewählt.
Servierempfehlung:
Ein toller Begleiter von Gegrilltem oder saftigen Braten oder Wildgerichten. Empfohlene Trinktemperatur 16-18°C.
Herstellerinformation:

Im Jahre 1967 begann Walter Contato am südlichen Ufer des Gardasees mit der Errichtung seines Weingutes. Mit viel Leidenschaft legte er damals zusammen mit anderen Winzern den Grundstein für das heutige Schutzkonsortium der Lugana DOC. Sein Sohn Fabio Contato holte dann den bekannten Bordelaiser Winemaker Michel Rolland als Berater, um seine Weine auf ein neues Qualitätsniveau zu bringen. Seit 2017 ist mit Santa Margherita eines der renommiertesten Unternehmen Italiens Eigentümer dieses feinen Lugana-Herstellers.

 

Weiterführende Links zu Giomè Maiolo Benaco Bresciano IGT
Zuletzt angesehen