Rioja "Coto de Imaz" Reserva DOCa

Rioja "Coto de Imaz" Reserva DOCa
Detailangaben:
Artikel-Nr.: 9206
Hersteller: El Coto de Rioja
Herkunft: Spanien
Region: Rioja
Rebsorte: 100% Tempranillo
Farbe / Art: rot
Geschmack: trocken
Inhalt: 0.75 Liter
Jahrgang: 2014
Enthält: Sulfite
Analysewerte: Alkoholgehalt: 13,5%
Restzucker: < 2 g/l
Säuregehalt: 3,4 g/l
Lagerfähigkeit: 10-12 Jahre
Anlass: Essensbegleiter, Weingeschenk
Rioja "Coto de Imaz" Reserva DOCa
Ziegelfarben mit Rioja-typischen orangenen Nuancen. Im Gaumen zeigen sich seine delikaten Noten von Beeren und Marmelade, eingepackt in rauchige Würzaromen und Vanilletöne. Fein ausbalanciert mit bemerkbaren, aber unglaublich weichen und milden Tanninen, intensiver und komplexer Struktur. Eleganter, warmer und langanhaltender Nachhall.
Herstellung:
Die Trauben stammen zum überwiegenden Teil von Lehmböden der Rioja Alta, aber auch von den Kalkböden der Rioja Alavesa. Nach der Ernte werden die Trauben sanft gepresst und in Edelstahltanks vergoren. Es folgt eine 16 bis 18 monatige Lagerung in amerikanischen Barriquefässern. Danach verfeinert sich der Wein noch mindestens zwei Jahre auf der Flasche, bevor er zum Verkauf freigegeben wird.
Servierempfehlung:
Passt hervorragend zu Wildgerichten, Confit de Canard, gegrilltem roten Fleisch oder Schinken. Wunderbar auch zu mittelaltem, nicht zu scharfem Käse. Trinktemperatur 16-18ºC.
Auszeichnungen:
Goldmedaille Mundus Vini für Jahrgang 2011, 2013 und 2015. Goldmedaille Berliner Wein Trophy für Jahrgang 2013.
Herstellerinformation:

Bereits im Jahr 1970 erntet “El Coto de Rioja” seine ersten Trauben in der Rioja, die ersten Weine kommen jedoch nicht vor 1975 auf den Markt. Die ursprüngliche Kellerei liegt in Oyón im Südosten der Rioja Alavesa und ist noch heute in Betrieb. Durch den hohen Qualitätsanspruch, stete Innovation und Weiterentwicklung schafft es „El Coto de Rioja“ sich im Jahr 2000 als spanischer Marktführer in den Kategorien Crianza und Reserva zu etablieren, diese Position kann das Unternehmen bis heute für sich beanspruchen. Die Kellereianlagen wurden über die Jahre regelmäßig modernisiert und erweitert: mittlerweile verfügt El Coto über 12 Gebäude, die von ihren Gegebenheiten jeweils auf die Verarbeitung einer bestimmten Sorte Wein ausgelegt sind. Mit über 730 ha eigener Rebflächen ist El Coto der Größte Weinanbaubetrieb in der DOC Rioja.

Weiterführende Links zu Rioja "Coto de Imaz" Reserva DOCa
Zuletzt angesehen